programat4architektur

Stadtraum - Freiraum - Struktur

"Struktur" beschreibt ein räumliches Gefüge, das aus Wiederholung und Variation von Elementen entsteht. In den Maßstäben Landschaft, Stadt und Quartier untersuchen wir Merkmale und Eigenschaften von Strukturen und den Umgang mit Ihnen: Wir können bestehende Strukturen in der gebauten Umwelt aufnehmen und weiterentwickeln, oder aber neue Strukturen erfinden und sie zur Grundlage von Entwürfen machen.

Die Projektarbeit wird durch aufeinander aufbauende Aufgaben gegliedert, welche vom Entwurf eines städtebaulichen und freiräumlichen Konzepts bis zur Detaillierung von Teilbereichen 1:500 reichen. Unterschiedliche städtebauliche Typologien und die Beziehung zwischen Bebauung, Freiraum, Kontext und Erschließung werden entwickelt.

Wintersemester 2008/09
mit Dipl.-Ing. Dieter Hennicken

_