programat4architektur

Strukturkonzept Innenstadt Waldbröl

Die Stadt Waldbröl im Bergischen Land ist mit ihren 19.500 Einwohnern Einkaufs- und Dienstleistungszentrum für einen großen Einzugsbereich. Die Innenstadt ist durch ein hohes Verkehrsaufkommen belastet. Partieller Leerstand von Ladenflächen, die Qualitäten des öffentlichen Raums und Wegebeziehungen im Kernbereich sind weitere Problemstellungen.

Daher wird für die Innenstadt ein Strukturkonzept erstellt, das als Leitbild für die zukünftige räumliche Entwicklung dient. Es werden Lösungen für die Vernetzung und Qualifizierung des öffentlichen Raumes vorgeschlagen, die schrittweise umgesetzt werden können.

mit Drey + Riemer Städtebau, Köln
Auftraggeber: Stadt Waldbröl

_